Die Kapazitäten ihrer Halle entsprechen nicht mehr den gesteigerten Anforderungen, die Fassade hat noch den Charme der vergangenen Jahre. Die Produktivität leidet unter eingeschränkten äußeren Bedingungen? Dann ist es dringend an der Zeit, Neues zu schaffen.

Ob es sich hierbei um partielle Änderungen, gleich welcher Größe handelt, neue Förderbänder, Kranbahnen oder Lüfterkonstruktionen , vielleicht auch die Anpassung von Brand- oder Schallschutz an veränderte Gegebenheiten, oder es gleich ein größerer Anbau werden soll - Windhorst führt es aus!

Mit einer exakten Terminierung und einer konsequenten Umsetzung sind wir ihr kompetenter Partner für Sanierungen und Umbauten vorhandener Hallen-und Produktionsanlagen.

Windhorst Stahl- & Metallbau GmbH

HERSTELLERQUALIFIKATION
DIN EN 1090-2 EXC 3
KLASSE E DIN 18800 TEIL 7

 Bruchweidenstraße 2
     49424 Goldenstedt
     Anfahrt

 E-Mail: info@windhorst-stahlbau.de
 Telefon: 04444 967111-4
 Telefax: 04444 967111–8

© Windhorst Stahlbau 2015